Wie lernt man Lesen?

Erst einmal ist es natürlich wichtig die Buchstaben zu erlernen und diese dann verbinden zu können. 1-2  Selbstlaute und ein zwei Mitlaute reichen aus um den Prozess des Verbindens schon trainieren zu können. Über das Erlernen der Silben kann man dann das Lesetempo schnell steigern. Das Lesetempo ist am Ende ein wichtiger Faktor ob den Kindern das Lesen Freude bereitet oder nicht. Über das Zusammenführen von Wörtern kann das Kind  lernen dass es wichtig ist beim Lesen Bilder im Kopf zu produzieren. Ähnliches trainiert man aber auch wenn man Kinder Sätze ergänzen lässt oder darauf achtet das sie aktiv zu hören. So und wenn das alles gelingt dann heißt es üben. Jede Woche ein Buch und irgendwann kommt dann der Punkt wo man damit nicht mehr aufhören will, weil es eine tolle Erfahrung ist.

Haben Sie Fragen, wünschen Sie eine Beratung wenden Sie sich an uns.